Home

 

 

Sehr geehrte Bürger_innen der Gemeinde Pirching am Traubenberg.


Das Projekt ‚Glasfaser für Pirching‘ befindet sich nun bereits in den letzten Zügen. Um uns als sbidi weiterentwickeln zu können, haben wir das Marktforschungsinstitut mReserach beauftragt eine Umfrage in Ihrer Gemeinde durchzuführen. Thema dieser Umfrage ist der Glasfaserausbau und Ihre Zufriedenheit mit der Steirischen Breitband- Und Digitalinfrastrukturgesellschaft m.b.H. Von 12. bis 30. November wird daher eine Telefonumfrage in Ihrem Gebiet durchgeführt, zusätzlich wird auch eine Gruppe von Forscher_innen in Pirching unterwegs sein und Sie persönlich um Ihre Meinung bitten.
Die Teilnahme an der Umfrage ist natürlich nicht verpflichtend, wir würden es aber sehr zu schätzen wissen, wenn Sie sich 10 Minuten Zeit nehmen und uns Ihr Feedback mitteilen würden. Ihre Meinung ist ein wertvoller Beitrag um die Steiermark in Zukunft noch besser zu vernetzten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Ihr sbidi-Team

 


 


 

 

Information über die Herstellung der Hausinstallation: 

 

 

 

Information über die Herstellung der Hausinstallation finden Sie hier:

 

Klick: Information zur Hausinstallation 

 

 

 

 

Für die Bestellung eines Glasfaseranschlusses bitte auf folgenden Link klicken:

 

https://sbidi.odoo.com/3401-00-Pirching/anmeldung

 

 

 

 

 

 

 Internet - zukunftssichere Infrastruktur

Glasfaserausbau in der gesamten Gemeinde Pirching am Traubenberg

 

Auf dem Land lässt es sich sehr gut leben. Der ländliche Raum besticht durch Ruhe und schöne Landschaft, hat aber meist den Nachteil, dass Breitbandinfrastruktur schlecht ausgebaut und schnelles Internet nur sehr begrenzt verfügbar ist. Videostreaming, Home-Office sowie die gewerbliche Nutzung des Internets sind dadurch vielerorts nicht möglich.

Jedes Haus ohne Glasfaser-Anschluss ist ein Haus, das nicht für die Zukunft gerüstet ist. Mobiles LTE-Internet und DSL-Kupferanschlüsse reichen nicht aus. Eine gute Internetanbindung wird in Zukunft enorm an Bedeutung gewinnen und ist mittlerweile so selbstverständlich wie Strom, Kanal und Wasser. Es ist an der Zeit die Weichen in Richtung Zukunft zu stellen und die Attraktivität des ländlichen Raumes als Wohn- und Arbeitsort zu erhöhen.

Vor 40 Jahren wurde über die Notwendigkeit von Festnetz-Telefonen diskutiert und vor 20 Jahren fragte man sich noch, wofür man Handys brauchen wird. Auch der Glasfaseranschluss wird zukünftig aus dem Alltag nicht wegzudenken sein, da nur dieser eine 100 % zukunftssichere Technologie mit nahezu unendlichen Datenraten bietet.

Der Bandbreitenbedarf steigt kontinuierlich, weitere Anforderungen hinsichtlich neuartiger Anwendungen sind zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht absehbar. Das Land Steiermark hat Pirching am Traubenberg zu einer der ersten Pilotgemeinden für den Glasfaserausbau in der Steiermark erklärt und plant den Rückstand hinsichtlich der verfügbaren Datenraten nachhaltig und endgültig aufzuholen, indem erhebliche Investitionen in zukunftssichere Glasfaserinfrastruktur getätigt werden.

Da auch die Initiative der Gemeindebewohner gefragt ist, kann eine Umsetzung nur dann gelingen, wenn ALLE mitmachen!

 

Genauere Informationen finden Sie hier:

 

 

 Information der "Sbidi"

 

 

Warum wird die Glasfaser benötigt:

 

Video

 

Wie wird ein Glasfasernetz aufgebaut:

 

Video

  

 

 

  

 

 Wir freuen uns, dass Sie uns im Rahmen Ihrer Reise durch das Internet besuchen. Die Gemeinde Pirching am Traubenberg, pol. Bezirk Südoststeiermark, hat ca. 2600 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von 3145 ha. Der auf einer Seehöhe von 325 m gelegene Ort befindet sich rund 25 km südlich von Graz, der Landeshauptstadt der Steiermark. Pirching am Traubenberg weist eine ländliche Struktur auf und erstreckt sich über folgende Ortschaften: Rettenbach - Guggitzgraben - Pirching - Oberdorf - Kittenbach - Edelstauden - Frannach - Manning - Oberlabill.

 

Pirching 111

A-8081 Pirching am Traubenberg

Tel.: 03134 / 2232
Fax: 03134 / 2232-17
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Amtsstunden:

Montag – Freitag:       8 – 12 Uhr

Dienstag:                 15 – 19 Uhr

 

 

Basis Infos:

Bezirk: Südoststeiermark
Einwohner: 2595 
(Stand 01.01.2015)
Fläche:  31,45 km²
Seehöhe: 328 - 460 m

Anfahrt: